Zum Inhalt springen

Vorträge, Seminare & Workshops in inspirierender Umgebung

Das Haus Gutenberg steht für eine ganzheitliche Bildung, für die Stärkung der Persönlichkeit, für die Vertiefung des spirituellen Lebens und für das gesellschaftliche Engagement des Menschen. Hier setzen sich Besucherinnen und Besucher mit sich selbst und zentralen Themen des Lebens auseinander und finden Entspannung, Kraft und Inspiration in einer einzigartigen Umgebung. Firmen finden hier den idealen Ort zur Durchführung ihrer internen Weiterbildungsprogramme und Tagungen.

Gut im Bild sein im Mai

Am 2. Mai referiert Josef Riederle über Respekt geben und fördern, was in unserer vernetzten Welt immer wichtiger wird.

Thomas Mündle gibt am 14., 21. und 28. Mai in Glück. Eine Einführung aus Sicht der Positiven Psychologie interessante Einblicke in eine relativ junge Disziplin.

Prof. Dr. Bernd Roeck fragt am 23. Mai Leonardo – Wie war er? Der Vortrag versucht, die widersprüchliche Persönlichkeit zu rekonstruieren und wenigstens Umrisse des „wahren Leonardo“ nachzuzeichnen.

Am 29. Mai wird es in einem von der Liechtensteinischen Alters Krankenhilfe geleiteten Abend Richtig wichtig – Vorausschauende Betreuungsplanung bei Demenz.

Neben den Vorträgen ist der Mai geprägt durch Themen aus dem Bereich Gesundheit und Bewegung. Exkursionen, Ausstellungen sowie der Literaturclub und das Kinderprogramm mit Jodeln lernen runden das Mai-Programm ab.

Das Gesamte Programm finden Sie hier.  

Programmheft Mai bis August 2019

Programmheft Mai bis August 2019

Hier gehts zum Programmheft Mai bis August 2019 – entdecken Sie unser ausgewähltes Angebot. 

 

 

 

Newsletter-Anmeldung

«Gut im Bild» über unser Angebot: Melden Sie sich hier für unseren monatlichen Newsletter an.

 

Dritte Gartenschau Gutenberg

Dritte Gartenschau Gutenberg

Die  Gartenschau Gutenberg findet dieses Jahr vom 8. bis 10. Juni statt.

Mehr Informationen finden Sie auf der Gartenschau-Webseite.