Zum Inhalt springen
    Kopfbild
      < zurück

      Wallfahrt nach Haslen

      Wallfahrt nach Haslen

      Die Vereinswallfahrt – durchgeführt wieder gemeinsam vom Verein für eine offene Kirche und dem Haus Gutenberg – führt uns im Jahr 2017 zur Kirche «Unserer Lieben Frau Maria Hilf» in Haslen im Kanton Appenzell Innerrhoden. Wir fahren mit der Bahn  ab Buchs bis nach Bühler, auf 828 m ü. M gelegen. Von dort aus wandern wir hinauf nach Saul, weiter über den Höhenweg nach Leimensteig (1004 m ü. M.) und hinunter zur Wallfahrtskirche in Haslen (740 m ü. M.). Der malerische Weg mit schönen Aussichtspunkten ist 7 km lang. Für die rund zweistündige Wanderung ist keine Bergtauglichkeit notwendig, doch empfiehlt sich gutes Schuhwerk.


      Gegen Ende oder am Schluss der Wanderung folgt ein gemütliches Mittagessen, in Haslen oder auf dem Leimensteig. Danach besuchen wir die Wallfahrtskirche «Unserer Lieben Frau Maria Hilf» und halten dort eine Schlussandacht. Die Rückfahrt erfolgt im Laufe des Nachmittags, die Ankunft in Buchs ist am frühen Abend (ca. 18.00 Uhr).



      Genauere Beschreibung

      Beginn:
      16.09.2017 08:15 Uhr
      Dauer:
      bis 18:00 Uhr
      Ort:
      Haslen
      Referent/-in:
      Klaus Biedermann vom Verein für eine offene Kirche. Spirituelle Begleitung: P. Walter Sieber
      Kosten:
      CHF 50.– (mit Halbtax CHF 30.–) exkl. Mittagessen
      Hinweise:
      Treffpunkt: Bahnhof Buchs. Wir bitten um Anmeldung bis 4. September 2017.
      Organisation:
      Haus Gutenberg und Verein für eine offene Kirche

      Anmelden