Zum Inhalt springen
Kopfbild
< zurück

«Lebenslust statt Altersfrust». Dankbar, lebensfroh und aktiv in den «Nachmittag des Lebens»

«Lebenslust statt Altersfrust». Dankbar, lebensfroh und aktiv in den «Nachmittag des Lebens» Vom Leistungstiger zum Lebensunternehmer - ein Konzept, das ganz ohne leere Versprechungen, ohne billiges «Anti Aging» oder trendiges «Forever Young» auskommt. Vielmehr entsteht es durch die Beschäftigung mit Lebensfragen wie diesen:

· Wie wachsen wir zu «Glückspilzen»? Wie können wir unserer Lebenszufriedenheit, unserem Lebenssinn, und damit auch unserer Gesundheit, auf die Sprünge helfen?
· Wie finden wir unseren persönlichen Lebensweg, werden mit zunehmendem Alter uns selbst ähnlicher?
· Wie wachsen wir in Schwierigkeiten und Lebenskrisen?
· Wie überlisten wir unsere Laster und integrieren sie liebevoll in unser Lebenskonzept?
· Oder müssen wir wirklich, wie es so häufig zu hören ist, erst einmal am Abgrund des Lebens stehen, um «richtig» leben zu lernen?

In diesem Workshop finden wir individuelle Antworten, tanken Motivation, fassen neuen Mut - und lassen uns anstecken von einer unbändigen Lebensfreude.

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch die Stiftung Propter Homines Vaduz.


PDF zum Ausdrucken

Beginn:
26.02.2019 09:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Mathias Zahner, Betriebsök. HWV; begeisterter Sportler und Marathonläufer. Langjähriger Präsident der Schweizerischen Vereinigung der Lebertransplantierten; vierfacher Medaillen-Gewinner an der Transplantierten-WM 2013 in Durban.
Kosten:
CHF 30.-
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung.

Anmelden