Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Vortrag und Gespräch über Demenzerkrankungen - neue Erkenntnisse, Vorsorge und Möglichkeiten der Behandlung

Das Erscheinungsbild einer dementiellen Erkrankung ist vielfältig: Vergesslichkeit, Merk- und Konzentrationsstörungen, Persönlichkeitsveränderungen, das Nachlassen der sprachlichen Fähig-keiten, Intelligenz und Erlebnisfähigkeit sowie später Orientierungsverlust sind typische Zeichen einer Demenz. Besonders im Frühstadium der Erkrankung ist schwer zu erkennen, ob es sich bei Gedächtnisproblemen um eine "normale" Alterserscheinung handelt oder um eine Demenz; auch können andere Krankheiten eine Demenz vortäuschen. 

Bei Verdacht empfiehlt sich also eine Abklärung, für Betroffene die Inanspruchnahme heute möglicher Hilfen. Hierüber und was sich aus der Forschung an neuen Erkenntnissen auch für mögliche Vorsorge dieser Erkrankung ergibt, soll an diesem Abend gesprochen werden.



PDF zum Ausdrucken

Beginn:
14.09.2016 19:00 Uhr
Ort:
Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg
Referent/-in:
Dr. Albert Lingg, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, langjähriger Chefarzt des L-KH Rankweil und Mitglied der Lenkungsgruppe der AKTION DEMENZ VORARLBERG.
Kosten:
CHF 10.-
Hinweise:
Keine Anmeldung notwendig.