Zum Inhalt springen

Vorträge, Seminare & Workshops in inspirierender Umgebung

Das Haus Gutenberg steht für eine ganzheitliche Bildung, für die Stärkung der Persönlichkeit, für die Vertiefung des spirituellen Lebens und für das gesellschaftliche Engagement des Menschen. Hier setzen sich Besucherinnen und Besucher mit sich selbst und zentralen Themen des Lebens auseinander und finden Entspannung, Kraft und Inspiration in einer einzigartigen Umgebung. Firmen finden hier den idealen Ort zur Durchführung ihrer internen Weiterbildungsprogramme und Tagungen.

Im Bilde sein dank dem Haus Gutenberg

Wir freuen uns, Ihnen im Jahr 2020 wieder eine Mischung aus bewährten und neuen Angeboten präsentieren zu dürfen.

Ein facettenreiches Programm erwartet interessierte Besucherinnen und Besucher im Februar. So haben wir beispielsweise mit Bruder Andreas Knapp den bedeutendsten christlichen Poeten im deutschsprachigen Raum als Erzähler und Gesprächspartner gewinnen können.

Mitte des Monats kann unter Leitung von Dr. Karl-Heinz Domig eine Familienaufstellung durchgeführt werden, ein tolles Angebot um Neuorientierung und Erweiterung der Wahrnehmung zu erfahren. 

Mit Andreas Zumach haben wir einen ausgewiesenen Experten, welcher als langjähriger Journalist und Publizist die Lügen, Fakes wie auch die Wahrheit in Politik und Medienwelt thematisiert, im Haus Gutenberg zu Gast. 

Weitere wichtige Programmpunkte im Februar bilden der Lehrgang Betreuung von Menschen mit Demenz, der Literaturclub, das Seminar „Freiheit und Grenzen - was Kinder wirklich brauchen“, Gutenberg im Skino, einen Vortrag über Kathedralen, Dome und andere grosse Kirchen, Achtsamkeit und „Ja, ich will“- auch kirchlich heiraten.

 
Wir freuen uns, Sie bald (wieder) bei uns begrüssen zu dürfen!

  

Das Gesamte Programm finden Sie hier

Programmheft Januar bis April 2020

Programmheft Januar bis April 2020

Hier gehts zum Programmheft Januar bis April 2020 – entdecken Sie unser ausgewähltes Angebot.

  

 

 

Kulturfahrt nach Linz und Umgebung vom 17. bis 21. Juni

1.Tag: Fahrt mit dem Zug von Sargans bzw. Buchs oder Feldkirch nach Linz. Stadtrundfahrt und Rundgang in der Altstadt.

2.Tag: Besuch Benediktinerstift Kremsmünster. Besichtigung Stiftsgärten. Führung durch einen Teil des Limonistollen.  

3.Tag: Kunstmuseums Lentos und Augustinerchorherrenstiftes St Florian.

4.Tag: KZ Gedenkstätte Mauthausen. Weiterfahrt zum Ars Electronica Center. Highlightführung.

5. Tag: Rückfahrt mit dem Zug. Ankunft in Buchs ca. 18 Uhr.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Klassenlager oder Schulausflug mit Übernachtung

Wir bieten Ihnen die idealen Voraussetzungen für das nächste Klassenlager oder den nächsten Schulausflug mit Übernachtung. Unser konkretes Angebot finden Sie hier.

 

Gutenberger Literaturclub

Der nächste Gutenberger Literaturclub findet am Dienstag, 18. Februar um 18 Uhr statt. An diesem Abend dreht sich unser literarisches Gespräch um das Buch "Olga" von Bernhard Schlink.

 

Weiterbildungsgutschein

Weiterbildungsgutschein

Das Haus Gutenberg
unterstützt den
Weiterbildungs-
gutschein der
Stiftung Erwach-
senenbildung
Liechtenstein.

 

 

 

Newsletter-Anmeldung

Im Bilde sein dank des Hauses Gutenberg: Melden Sie sich hier für unseren monatlichen Newsletter an.

 

Erneuerung des Stiftungsrates

Erneuerung des Stiftungsrates

Der neue Stiftungsrat v.l.n.r: Guido Wolfinger, Hanni Bubendorfer-Kaiser, Caroline Hilti, Roland Marxer, Hansjörg Büchel, Alice Nägele. Auf dem Foto fehlt P. Albert Schlauri.