Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Wallfahrt nach Mistail

Die Vereinswallfahrt – durchgeführt wieder gemeinsam vom Verein für eine offene Kirche und dem Haus Gutenberg – führt uns im Jahr 2016 zur Kirche St. Peter in Mistail (Grau-bünden). Wir fahren mit der Bahn ab Sargans (via Chur) nach Tiefencastel. Von dort aus führt ein leichter Wanderweg zur Kirche von Mistail.

Die Kirche St. Peter Mistail ist eine karolingische Dreiapsiden-Kirche in der Gemeinde Alvaschein. Sie wurde um das Jahr 800 erbaut und gehört zu den bedeutendsten Sakralbauten der Schweiz. Das schlichte Innere der Kirche beeindruckt mit wertvollen Fresken. Die Kirche und das ehemalige Nonnenkloster liegen abgeschieden auf einem kleinen Felsplateau am Eingang zur Schinschlucht. Dieses besondere Gotteshaus ist über einen Waldweg gut erreichbar. Nach einem geführten Besuch von Mistail folgt ein gemütliches Mittagessen. Ein eventuelles Nachmittagsprogramm ist noch in Abklärung.

PDF zum Ausdrucken

Beginn:
03.09.2016 07:45 Uhr
Ort:
Treffpunkt um 7.45 Uhr beim Bahnhof in Sargans; Bus Nr. 11 aus Mauren-Eschen-Schaan-Vaduz erreicht Sargans um 7.42 Uhr. Der Zug von Sargans nach Chur fährt um 8.06 Uhr ab. Rückfahrt ab Tiefencastel um 16.15 Uhr. Ankunft in Sargans um 17.27 Uhr.
Referent/-in:
Verein für eine offene Kirche, Klaus Biedermann; Spirituelle Begleitung: Pater Walter Sieber
Kosten:
CHF 32.- bis 60.- für die Fahrten; CHF 30.- bis 35.- für Essen und Getränke; CHF 10.- Unkostenbeitrag für die Organisation (bitte bereithalten); insgesamt ca. CHF 75.- bis 100.-
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 31. August 2016. Die Fahrkarten für Zug und Bus bitte individuell kaufen. Die Fahrt von Sargans nach Tiefencastel kostet retour CHF 28.- (mit Halbtax), CHF 56.- (ohne Halbtax). Für Teilnehmende ohne Halbtax-Abo empfiehlt sich der rechtzeitige Bezug einer Tageskarte bei der Gemeinde à CHF 40.-