Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Qi Gong und Progressive Muskelentspannung

Kräftigung – Beweglichkeit – innere Ruhe – Entspannung

Qigong hat seine Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Übungen werden vorwiegend stehend ausgeführt. Sie verbinden Körperhaltungen mit langsamen, fliessenden Bewegungen, die leicht auszuführen sind. Sie trainieren auf sanfte Weise Muskeln und Gelenke, fördern die Koordination und den Gleichgewichtssinn, stabilisieren das vegetative Nervensystem und harmonisieren die Körperfunktionen. Sie lernen die vier Kernübungen des Gesundheitsschützenden Qi Gong nach Prof. Zhang Guangde kennen und anwenden. 

 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) ist eine bekannte und erfolgreiche Entspannungsmethode, die auf der abwechselnden An- und Entspannung bestimmter Muskelpartien basiert. Die Methode ist leicht erlernbar, nachweislich sehr effektiv und kann im Sitzen oder Liegen angewendet werden. Mittels PMR lösen Sie Anspannung und Verkrampfungen und beugen stressbedingten Beschwerden vor.



PDF zum Ausdrucken

Beginn:
18.03.2017 09:00 Uhr
Ort:
Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg
Referent/-in:
Margot Sele, dipl. Pädagogin, Qigong-Kursleiterin, Entspannungstrainerin, Ernährungsberaterin TCM, www.energy-plus.li
Kosten:
CHF 140.– (inkl. Mittagessen und schriftlichen Kursunterlagen)
Hinweise:
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Jeder übt nach seinen Möglichkeiten.