Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Rest-Münz-Aktion - Sammeln wir unser Ideen-Kapital

Rest-Münz-Aktion - Sammeln wir unser Ideen-Kapital
Wie klingen die Wünsche und Visionen von Liechtenstein?

An diesem Tag werden die beim Liechtensteiner Kunstprojekt REST-MÜNZ-AKTION eingegangenen Wünsche, Ideen und Visionen vertont. Wir starten ein gemeinsames akustisches Experiment. Dazu muss man nicht singen können, sondern die Lust auf ein gemeinsames akustisches Experiment haben. Das ist eine gute Voraussetzung für diese stimmungsvollen Stunden!

Der Musiker Robert Pakleppa und die Initiatorin der REST-MÜNZ-AKTION, Susanne Bosch, laden zu einer 1,5 stündigen Vertonung der über 12 Wochen in Liechtenstein gesammelten Ideen, Wünsche und Visionen ein. Das Ergebnis wird aufgezeichnet.

Im Anschluss an die Stimm-Session gibt es einen Brunch und eine Verkündigung der Ideen. Am 27.5.2017 wird dann unter Beteiligung aller interessierten Liechtensteinerinnen im Kunstmuseum entschieden, welcher Wunsch realisiert wird.

PDF zum Ausdrucken

Beginn:
25.05.2017 11:00 Uhr
Ort:
Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg
Referent/-in:
Susanne Bosch, Künstlerin, Kunstforschende, die auch in der Lehre tätig ist und Robert Pakleppa, Musiker, Sänger, Vokalkünstler und Pädagoge
Kosten:
Eintritt frei
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung.