Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

AUSGEBUCHT - Pilgern auf dem Schweizer Jakobsweg

AUSGEBUCHT - Pilgern auf dem Schweizer Jakobsweg
Wandern auf dem Jakobsweg kann man aus den verschiedensten Gründen. Für die einen steht das Pilgern im Vordergrund, für die anderen ist es eine schöne und bereichernde Erfahrung und wieder andere wandern eher aus sportlichen Gründen. Pilgern ist auch Wandern und Wandern kann Pilgern sein, auch wenn nicht religiöse Beweggründe im Vordergrund stehen. Der Jakobsweg ist einer der bekanntesten Pilgerwege Europas. Es ist der Weg mit den meisten Ausgangspunkten, denn man kann von praktisch überall in Europa nach Santiago de Compostela pilgern.

Die Strecke führt uns in vier Tagen von Fribourg über Romont und Moudon nach Lausanne. Unser Ziel ist die Kathedrale von Lausanne. Mit dieser Strecke endet die Wandertour auf dem Schweizer Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee. Wir werden die Wanderungen von Fribourg aus bestreiten und jeweils am Abend nach Fribourg zurückkehren.



PDF zum Ausdrucken

Beginn:
19.09.2017 08:00 Uhr
Ort:
Fribourg
Referent/-in:
Fredy Andenmatten, Mitglied Verein Freunde des Hauses Gutenberg, ist ein erfahrener Jakobsweg-Wanderer. Er kennt den Spanischen Jakobsweg genauso wie den Schweizer Jakobsweg von Balzers nach Genf.
Kosten:
Der Beitrag errechnet sich aus Kost und Logis.
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung bis 1. September 2017.