Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Bitcoin & Co. als Alternative zu klassischen Währungen?

Was sind sogenannte Kryptowährungen überhaupt und warum sind die Kurse von digitalen Währungen auf Höchststände gestiegen? Bitcoin, Ethereum, Ripple und Co. gelten bestenfalls als etwas für junge, tech-versessene Nerds. Die Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich der Kryptowährungen und der zugrunde liegenden Blockchain-Technologie zeigen aber, welch grosses Potenzial in dieser innovativen Technik steckt.


Es darf aber auch nicht verschwiegen werden, dass es sich bei Investments in Kryptowährungen um spekulative Anlagen mit sehr hoher Volatilität handelt, bei denen schlimmstenfalls auch ein Totalausfall möglich ist.

Wie funktionieren Kryptowährungen, wie Bitcoins? Soll man als Privatperson investieren oder lieber die Finger davon lassen? Fabio Tomaschett wird in seinem Referat Antworten auf diese Fragen geben. Er wird verständlich erklären, weshalb die allen Kryptowährungen zugrunde liegende Blockchain-Technologie das Potenzial hat, verschiedenste Bereiche unseres Lebens grundlegend zu verändern.



Beginn:
05.06.2018 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Fabio Tomaschett, Krypto Experte bei der Bank Frick
Kosten:
CHF 15.– (Abendkasse)
Hinweise:
Mit anschliessendem Apéro. Keine Anmeldung notwendig.