Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Erzählkunst: «Geschichten von kleinen und grossen Leuten»

Erzählkunst: «Geschichten von kleinen und grossen Leuten»

Irmingard Bata und Markus Nau gestalten seit vier Jahren gemeinsam Erzählkunstabende. Mit ihren tiefgründigen, frohsinnigen, kuriosen und originellen Erzählungen entführen die beiden Künstler ihr Publikum in die Welt der eigenen Fantasie.

Als Absolventen der Goldmund Erzählakademie verstehen sich die professionellen Erzähler in der Tradition der Geschichtenerzähler, wie man sie heute nur noch auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch findet. Ihr Erzählstil ist zeitgemäss, ohne jedoch die Wurzeln der Erzählkunst zu vergessen.

Während der Erzählungen entstehen in den Köpfen des Publikums eigene Bilder von fernen Ländern, eifersüchtigen Ehemännern und verführerischen Frauen. Wenn die beiden von Wetterhexen, alternden Liebhabern, sprechenden Ratten und grossen und kleinen Menschen erzählen, entsteht das Gefühl, dass dies wohl wirklich so geschehen sein könnte.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Freunde des Hauses Gutenberg



PDF zum Ausdrucken

Beginn:
20.10.2018 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Irmingard Barta, Erzählkünstlerin
Kosten:
Freie Kollekte.
Hinweise:
Keine Anmeldung notwendig.