Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Der Darm, die Wurzel der Pflanze Mensch

Der Darm, die Wurzel der Pflanze Mensch

Schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts verglich der damals fortschrittliche Kurarzt F. X. Mayr den Darm mit den Wurzeln einer Pflanze. So wie eine Pflanze nur mit gesunden Wurzeln in einem guten Boden gedeihen kann, so ist eine gute Verdauung wichtig für die menschliche Gesundheit. Vom gesundheitlich hochwertigsten Essen kann der Mensch nur profitieren, wenn die Nährstoffaufnahme im Darmtrakt gut funktioniert. Zudem spielt der Darm auch für das Immunsystem und die Psyche eine entscheidende Rolle. Unser Darm reagiert sehr sensibel. Über Millionen von Nervenzellen hat er direkten Kontakt mit dem Gehirn - manche bezeichnen ihn sogar als unser zweites Gehirn. 


An den beiden Abenden wollen wir folgenden Fragen nachgehen: Wie wichtig ist der Darm für unsere Gesundheit? Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Krankheiten und dem Darm bzw. der Darmflora? Wie pflegt, schützt und regeneriert man das lebenswichtige Darmbiotop?


Daten: Montag, 5. und 12. November 2018, 19.00 Uhr



PDF zum Ausdrucken

Beginn:
05.11.2018 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Franziska Büchel , Ausbildungen: Klassische Ganzkörper- und Teilmassage und Naturärztin beim Naturärzteverband Schweiz, eigene Naturheilpraxis in Ruggell
Kosten:
CHF 30.- für beide Abende (Abendkasse am 5. November 2018)
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung bis 29. Oktober 2018.