Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Das Haus der Liebe mit frischem Schwung einrichten (abgesagt)

Das Haus der Liebe mit frischem Schwung einrichten (abgesagt)
Standortbestimmung für Paare

Viele Paare kennen im Verlauf ihrer Beziehung Phasen von Verliebtheit und Zugehörigkeit, aber auch Stillstand, Skepsis und Fragen: Wo stehen wir heute? Wo wollen wir hin? Gehen wir gemeinsam? Ziel des Kurses ist ein Beziehungscheck.

Es geht darum, Denk- und Erlebensanstösse für die Partnerschaft zu
gewinnen, um wieder eine tiefe Nähe und sinnliche Intimität erleben zu können. Blickwinkel können sein: Was mochte ich an meinem Partner, als ich ihn kennen gelernt habe? Wie erleben wir heute unsere Beziehung - wie erleben wir heute unsere Sexualität? Was sind unsere Stolpersteine? Was gelingt uns gut?

Methodik: Kommunikations- und einfache Körperübungen als Paar, achtsamer Austausch im Plenum, Beziehungsprofil als Paar entwickeln,
die Beziehungsressourcen stärken, Beziehungsstress regulieren.

Um am Kurs teilzunehmen ist nicht die Länge der Partnerschaft wichtig, sondern das Interesse am Partner, an der Partnerin und an einem gemeinsamen Wachstum. Das Haus der Liebe im Alltag mit frischem Schwung zu beleben, das ist unser Ziel.


Dauer: 9 bis 17 Uhr

Beginn:
21.11.2020 09:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Patricia Matt, Paar- und Sexualberaterin, Coach, Supervisorin. Transaktionsanalyse, Feldenkrais. www.patriciamatt.li
Kosten:
CHF 350.- pro Paar (inkl. Mittagessen)
Hinweise:
Diese Veranstaltung findet nicht statt.