Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Ist die Psyche eine Pflanze? Die Pflanzenwelt als Schlüssel zur Wirklichkeit

Ist die Psyche eine Pflanze?  Die Pflanzenwelt als Schlüssel zur Wirklichkeit Referat und Gespräch zur Finissage der Ausstellung „Parlament der Pflanzen“

Heute weiss man: Pflanzen sind keine Dinge, sondern Wesen, die kommunizieren, mit ihren Sinnen wahrnehmen und ein Sozialleben pflegen. In vieler Hinsicht gleicht das Leben der Blumen und Bäume unserem eigenen. Und dann sind sie wieder ganz anders: an einem Ort verwurzelt, essbar, vergänglich. Wir ernähren uns von ihnen - und geben ihnen mit unserem Atem Nahrung. Was lässt sich von den Pflanzen über unsere Existenz lernen - und über eine Biosphäre, in der alles mit dem anderen verbunden ist?


In Kooperation mit dem Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz


Beginn:
17.01.2021 11:00 Uhr
Ort:
Kunstmuseum, Vaduz
Referent/-in:
Dr. Andreas Weber, Biologe, Ökophilosoph und Schriftsteller, Universität der Künste, Berlin. Im Gespräch sind weiters: Christiane Meyer-Stoll, Kuratorin und Mitglied der Direktionk Kunstmuseum Liechtenstein, und Bruno Fluder, Leiter Haus Gutenberg
Kosten:
Es gilt der normale Museumseintritt.
Hinweise:
Anmeldung erforderlich.

Anmelden