Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Gutenberg im Kino: Seelenvögel (abgesagt!)

Gutenberg im Kino: Seelenvögel (abgesagt!)
Thomas Riedelsheimer hat 2 ½ Jahre lang schwerkranke junge Menschen mit der Kamera begleitet und hat dennoch eine Ode auf das Leben geschaffen. Wie das geht? Indem er vorbehaltlos deren Lebenswillen in den Vordergrund stellt, sie mit ihren Ängsten und Hoffnungen ernst nimmt und sie vor allem bei ihrem alltäglichen Leben begleitet. Denn auch der Tod ist eine alltägliche Erscheinung - zumindest bei diesen drei Protagonisten und deren Familienangehörigen.

Krebs ist wohl die Erkrankung, die heutzutage eine der häufigsten Todesursachen ist. Wir alle wissen das, verdrängen es jedoch gekonnt. Dies geschieht immer nur den anderen, nicht uns selbst. Dass dies ein Trugschluss ist, beweisen Pauline (15 Jahre), Richard (10 Jahre) und Lenni (6 Jahre). Allesamt haben sie die erschütternde Diagnose „Leukämie“, die sie jedoch ihre Lebenshoffnung und ihre Pläne für die Zukunft nicht aufgeben lässt.

Seelenvögel ist eine Hommage an das Leben, das unweigerlich den Tod beinhaltet. An die Lebensfreude, die - auch sterbenskranken - Menschen innewohnen kann und sollte. Das Leben ist kostbar - so die Quintessenz dieses Filmes.

Beginn:
18.02.2021 18:00 Uhr
Ort:
SKINO, Schaan
Kosten:
Kinoeintritt
Hinweise:
Keine Anmeldung notwendig (Platzreservationen sind auf www.skino.li möglich)