Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Blicke hinter himmlische Kulissen... (verschoben auf 4. November!)

Blicke hinter himmlische Kulissen...  (verschoben auf 4. November!)
…unseres astronomischen Schulwissens und
Alltagserlebens

Aus dem einfachen astronomischen Schulwissen von damals und den gelegentlichen staunenden Blicken in einen nächtlichen Sternenhimmel
haben sich in uns je eigene Weltbild- Kulissen aufgebaut - meist zu einfache.

Und diese Kulissen verbauen uns manchmal die Sicht auf die eigentlichen Wunder. Solche „Kulissen“ oder „Etiketten“ heissen dann Tag und Nacht, Himmel und Erde, Mond und Sonne, Milchstrasse, Galaxien, Gravitation,
Lichtjahr, Weltall…

An diesem Abend werde ich, mit vielen Bildern illustriert, erzählen, was ich als Laie bei einem Blick hinter meine eigenen Weltbild-Kulissen erlebt habe. Gemeinsam werden wir gängige Etiketten, Begriffe und Vorstellungen auf ihren Realitätsgehalt untersuchen. Wir werden dabei auf unglaublich fantastische Wirklichkeiten treffen. Nebenbei, aber nicht
nebensächlich, werden auch existenzielle Fragen berührt.

Bei mir haben diese Bemühungen dazu geführt, dass ich die Welt heute mit anderen Augen sehe. Im Idealfall könnte das ansteckend wirken.

Beginn:
09.03.2021 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Ferdinand Bischofberger, pensionierter Primarlehrer, Heilpädagoge, Erziehungs-Departementssekretär (Appenzell Innerrhoden). Ein Leben lang interessiert an Naturwissenschaften.
Kosten:
CHF 20.- (Abendkasse)
Hinweise:
Anmeldung erforderlich.