Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Faszination Seychellen - Globaler Wandel und Klimagerechtigkeit

Faszination Seychellen - Globaler Wandel und Klimagerechtigkeit
In vielerlei Hinsicht sind tropische Inseln Modelle für globale Prozesse und Veränderungen. Dies macht Inseln zu einer Art „Seismographen des Globalen Wandels”. Inselstaaten sind massiv von der Klimaerwärmung betroffen und zeigen im Kleinen, was im globalen Kontext auf uns zukommt. Mit Fokus auf die Seychellen dokumentiert Karl Fleischmann die Einmaligkeit, die touristischen Anreize, aber auch die akzentuierte Störungsanfälligkeit von Inselstaaten gegenüber neuartigen Umwelteinflüssen.

Im Anschluss an den Vortrag stellt Peter Maier (Theologe, Ingenieur, kirchlicher Umweltaktivist aus Sevelen) die Klimainitiative «10forFuture» vor (www.10forfuture.ch ). Sie bietet für Privatpersonen und Kirchgemeinden konkrete Schritte im Klimaschutz.


Beginn:
07.05.2021 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Karl Fleischmann hat an der University of Seychelles unterrichtet und während Jahren auf den Seychellen geforscht und Umweltprojekte zwischen der ETH Zürich und den Seychellen koordiniert.
Kosten:
CHF 20.- (Abendkasse)
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung.