Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Heilkräutertage

Eine faszinierende Welt entdecken

Gräser, Blumen, Kräuter, Sträucher und Bäume umgeben uns überall. Sie sind seit Urzeiten unsere Begleiter. Sie können mit uns auf unterschiedlichste Weise interagieren und alle unsere Sinne anregen.

In diesen Tagen zu Beginn der Sommerferienzeit erleben wir die reichhaltige Heilkräuterwelt in der Umgebung von Balzers. Auf leichten Wanderungen am Fläscher Berg (bis zu 3 Stunden) erkunden wir die Pflanzenwelt. Wir sammeln, trocknen, kochen sie und verarbeiten sie zu Salben, Tees und anderem für unsere eigene Hausapotheke und für die Küche. In Momenten der Besinnung und Meditation üben wir uns in Respekt und einem bewussten Umgang mit der Natur.

Lernziele:
· Übersicht über die grosse Welt der Heilkräuter (Geschichte - Überlieferung - Wissenschaft - Mythologie - Räuchern - Rituale)
· ökologischer und sicherer Umgang mit den Pflanzen
· Übersicht über ihre Wirkstoffe
· Mindestens 9 Pflanzen sicher erkennen, benennen und ihre Wirkungsweise verstehen können
· verschiedene Verarbeitungsweisen kennen
· meditative Zugänge zu den Pflanzen erleben (Rituale mit Feuer, Liedern, Schweigen)


Beginn:
09.07.2021 10:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Corina Gantner, Heilkräuterfachfrau und Stressregulationstrainerin (www.gelassensein.ch) und Bruno Fluder, Leiter Haus Gutenberg, Theologe und Musiker
Kosten:
Kurskosten: CHF 390.- (inkl. Materialkosten); Vollpension: EZ CHF 244.-, DZ 214.- (Anreise am Vorabend möglich: plus CHF 60.-)
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung bis 2. Juli.

Anmelden