Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Israel. Warum die Zwei-Staaten-Theorie tot ist. (Abgesagt!)

Israel. Warum die Zwei-Staaten-Theorie tot ist. (Abgesagt!)
Am 9. Juni hätte der Vortrag von Wolfgang Sotill, „Israel. Warum die Zwei-Staaten-Theorie tot ist“ stattfinden sollen. Leider müssen wir darüber informieren, dass Herr Wolfgang Sotill vor Ostern verstorben ist. Herr Sotill war ein weithin bekannter katholischer Publizist. Jahrzehntelang schrieb er für die „Kleine Zeitung“ Graz; seine besondere Liebe galt dem Heiligen Land, wo er auch studierte. Eine Reihe von Büchern zeugt von dieser Nahbeziehung; auch sein letztes Buch widmete Wolfgang Sotill Israel. Es hat den Titel „Israel: 40 einfache Fragen. 40 überraschende Antworten“ und ist im Styria-Verlag 2019 erschienen.

Dr. Stefan Hirschlehner


Beginn:
09.06.2021 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Wolfgang Sotill, Theologiestudium in Graz und Jerusalem, seit 30 Jahren Redakteur der Kleinen Zeitung für Aussenpolitik und kirchliche Themen, war als Journalist und als Reiseleiter bislang etwa 130 Mail in Israel, Autor mehrerer Bücher. Publikation 2019: Israel 40 einfache Fragen. 40 überraschende Antworten
Hinweise:
abgesagt