Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Kein Grund zur Resignation. Die Themen der Zeit sind lösbar.

Kein Grund zur Resignation. Die Themen der Zeit sind lösbar.
Ein Vortrag mit vielen praktischen Impulsen

Die „Themen der Zeit“ betreffen manchmal die eigene Person. Da wollen wir uns etwas abgewöhnen - oder umgekehrt, uns etwas Lebensfreundliches antrainieren. Oder wir wollen/müssen darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist und als Folge das erste Mal ein freundliches „leider nein!“ aussprechen.

Die Themen der Zeit betreffen manchmal die Beziehung zu unseren Nächsten. Da wollen wir jemandem zur Seite stehen, eine schief gelaufene Beziehung beenden - oder sie korrigieren. Aus einer Konfliktspirale aussteigen oder in eine andere Haltung hineinwachsen.

Die Themen unserer Zeit betreffen manchmal auch die grössere Welt. Da überlegen wir, welche Zukunft wir unseren Kindern zurücklassen und was wir für ein besseres Leben in dieser Welt tun können.

Woran erkennen wir die Themen, die uns angehen, die nur von uns gelöst werden können? Wann stehen diese drei „Themenbereiche“ nicht in Konkurrenz zueinander? Was können wir unseren Kindern getrost überlassen und so ihre Selbstwirksamkeit und ihre Sinnerfahrungen stärken?


Beginn:
12.11.2021 19:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Prof. Dr. Boglarka Hadinger, Leiterin des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien (Sinnzentrierte Psychologie nach Viktor Frankl). International bekannte Referentin. Gründete die SINN-BANK, CARE VILLAGE und die Initiative für menschengerechte Architektur und Stadtgestaltung. 2004 Viktor Frankl Preis der Stadt Wien. www.logotherapie.net
Kosten:
CHF 20.- (Abendkasse)
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung. Für diese Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Anmelden