Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Achtsames Pilates - für eine bewusste Mitte

Achtsames Pilates - für eine bewusste Mitte
Pilates ist eine sanfte Form, unseren Körper effektiv zu trainieren. Der ganze Körper wird mobilisiert und gestärkt. Die Übungen lassen sich in Schwierigkeitsgrad und Intensität individuell anpassen und sind deshalb für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet.

In diesem Kurs legen wir besonde­ren Wert auf das bewusste Spüren unserer sta­bilisierenden Muskulatur und den achtsamen Umgang mit unserem Körper.

Von den Füssen bis zum Hinterkopf mobilisie­ren wir unsere Gelenke. Wir atmen bewusst, nehmen den Beckenboden und das Zwerchfell in den Fokus, aktivieren unsere tiefliegenden feinen Muskeln und verbessern so unmittelbar Haltung und Körpergefühl. Wir werden uns unserer stabilisierenden Mitte bewusst und Schmerzen in den Gelenken und im Rücken verbessern sich. Es werden Ressourcen aufge­baut und wir generieren so mehr Energie und Kraft für unseren Alltag, damit wir uns rundum wohl und auf allen Ebenen gestärkt fühlen.

Wenn möglich eigene Gymnastikmatte mit­bringen, ansonsten ein Tuch zum Abdecken der Matte.


Termine: Freitag, 21. Januar bis und mit 8. April (ausser 4. März), 8.30 bis 9.30 Uhr

Beginn:
21.01.2022 08:30 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Simone Schlegel, Physiotherapeutin, jahrelange Erfahrung mit Pilateskursen und Rückbildungsstunden. Eigene Praxis für Craniosacral-Therapie in Balzers.
Kosten:
CHF 275.- (für alle 11 Termine)
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung bis 14. Januar. Für diese Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Anmelden