Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials
< zurück

Orientalischer Tanz

Orientalischer Tanz
Tanz der Lebensfreude - Tanz der Frauen

Mit dem Orientalischen Tanz halten Sie sich beweglich, geschmeidig, kraftvoll und fit. Begleitet von orientalischen Klängen erleben Sie im Tanz ein neues, intensives Körpergefühl.

Mit dem bewussten Atmen wird neue Energie freigesetzt. Die Wirbelsäule wird aufgerichtet, der Beckenboden und alle Muskeln und Organe werden gestärkt.

Im Bauchtanz werden alle Sinne angesprochen und die Wahrnehmung wird gesteigert. So erfahren Sie Dynamik und Sanftheit, Verbundenheit
und Freude.

Sie erlernen die Technik auf spielerische Weise. Jede Teilnehmerin kann ihr eigenes Tempo bestimmen. Da der Tanz auch aus Loslassen besteht und aus der Tiefe heraus wirkt, werden während des Workshops Lockerungen und körperenergetisch-meditative Bewegungselemente
eingebaut.

Vitalität, Lebensfreude, Körper- und Selbstbewusstsein steigern sich mit jeder Tanzstunde. Der Workshop ist für Frauen jeden Alters geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte tragen Sie eine Leggings oder einen langen Rock und bringen Sie einen Tanzgürtel oder ein Tuch mit.


Daten: Freitag, 26. August, 2./9./23. und 30. September 2022, 10 bis 11 Uhr


Beginn:
26.08.2022 10:00 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
Karin Maria Frommelt, unterrichtet seit 20 Jahren den Orientalischen Tanz, Beckenbodentraining und Meditationen. Sie führt eine Praxis für Körperenergetik, Massagen, Lebensberatung und Begleitung, u.a. für hochsensible Menschen.
Kosten:
CHF 150.-
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung bis 19. August.

Anmelden