Zum Inhalt springen
Referenzen / Testimonials

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

< zurück

Die UNO-Nachhaltigkeitsziele in Liechtenstein. Handeln.

Die UNO-Nachhaltigkeitsziele in Liechtenstein. Handeln.
Im September 2015 verabschiedete die UNO Generalversammlung
die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die darin formulierten
17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) sind universell und verbinden erstmals Ökologie, Ökonomie und soziale Dimension. Sie befassen sich unter anderem mit Umwelt, Verkehr, Energie, Arbeit, Geschlechtergleichstellung sowie der Bekämpfung von Armut und Ungleichheit. Wir sind gefordert, diese Vision in unseren Kontext hier in Liechtenstein zu übersetzen und umzusetzen.

Der Fokus dieses Abends liegt auf dem Potenzial der Zusammenarbeit von Akteuren aus Zivilgesellschaft, der Politik, der Wirtschaft und der Forschung im Sinne der SDGs. Wie eine solche Struktur für einen sinnstiftenden Austausch und zielgerichtetes Engagement aussehen kann, wird Caroline Krecké von der SDG Watch Austria berichten.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die nachhaltige Entwicklung Liechtensteins interessieren und mit ihrer Arbeit einen
konkreten Beitrag leisten wollen.

Herzliche Einladung zum anschliessenden Apero.


Dauer: 18.30 bis 20.30 Uhr

Beginn:
15.09.2022 18:30 Uhr
Ort:
Haus Gutenberg, Balzers
Referent/-in:
SDG Allianz Liechtenstein und Haus Gutenberg. Impulsgeberin: Caroline Krecké von der SDG Watch Austria
Kosten:
Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Hinweise:
Wir bitten um Anmeldung.